Image Image Image Image Image Image Image Image Image Image
Scroll nach oben

Oben

Keine Kommentare

"7 Ohm" - Album Release, Peak 7 - M8

“7 Ohm” – Album Release, Peak 7
M8-Rapblog Team

Am 06.10.2011 stellte M8 ein Videointerview mit “Peak7” online ( Siehe: hier). Heute, am 24.10.2011 ist es soweit, dass “Peak 7” ihr Album “7 Ohm” releasen.

Mit “VII Ohm” beginnt das Album, ein Intro was schon ein ziemlich elektronisches Album ankündigt, über ihre Entwicklung rappen sie in der Hook des nächsten Songs: “Wir sind gewachsen, weil wir uns’re Hausaufgaben machten und jetzt sind wir Er-wachsen”. Abseits des Erwachsenwerdens performen sie den Song “Mitgröhlen”, der der obligatorische Party Song auf dem Album ist. Der Track “Stellenweise Bewölkt”, mit einem nicht HipHop typischen Beat, der sich stellenweise kurz ändert (was definitiv seinen Charme hat) bringen sie einen Song welcher, mit einer deftigen Brise Ironie gerapt, darüber handelt wie leicht das Leben doch sein kann. Darum stellt, unserer Meinung nach, der 3. Song einen der besten auf dem Album dar.

Darauf folgt der “Der Ja-Sager”, welcher zuvor schon als Single (mit Video, am 01.10.2011), erschienen ist:

Weiter geht’s mit “Funky Time” wo sie sich ein wenig in verschiedene Richtungen ausleben. Thema, wie schon die erste Bar und der Namen beschreiben, ist; “Mach die mal locker” – hier lassen sie den Narzissten raus hängen und vergleichen sich zynisch, zum Beispiel, mit Gott (“nur das es mich gibt!”). Song 6 ist dadurch das er krass elektronisch unterlegt ist und die Hook mit einem Vocoder eingerapt wurde ziemlich speziell. So wie Song 6 “Nichts tut so gut” ist auch das Album im Allgemeinen. Das vorab als kleine Info zum Album, wie die zweite Hälfte des Albums aussieht? Hört es auch selbst an, einen Download-Link findet ihr unten!

Sie selbst schreiben:

” Es ist so weit! Nach zahlreichen Versuchen ist es uns nun gelungen ein Werk – das unseren Ansprüchen genügt – der Öffentlichkeit zu präsentieren!
Mit ganzen 14 Stücken wird der KOSTENLOSE “Datenträger” an den Start gehen und ordentlich durchdrehen, wie es sich für Peak 7 gehört.

1. VII Ohm
2. Hausaufgaben
3. Stellenweise Bewölkt
4. Ja-Sager
5. Funkytime
6. Nichts tut so gut
7. Die Söhne eines Motherboards
8. Acht
9. Ruhig Blut
10. Einen Toast
11. Mitgröhlen
12. Nachts ist es dunkler als am Tag
13. Arkus Sinus
14. Die Reise zum Mond

Ab heute könnt ihr auf Facebook oder auf unserer Seite: Peak7 unser neues Werk KOSTENLOS runterladen und Teil dieses musikalischen Experiments werden.

Und hier ist der Link: Free-Download
Viel Spaß!

- Peak 7 – “

Schreibe einen Kommentar


6 + = elf